Kurzkurs 2 Tage | 20 UE

Osteopathische manuelle Ansätze stellen für Patienten mit Atemproblemen die nötige Ergänzung zur klassischen Atemtherapie dar um den respiratorischen Raum effizient zu behandeln. Ziel ist die Anwendung der osteopathischen Prinzipien für eine vertiefte Atmung mit speziellem Augenmerk auf das Zwerchfell.

Kursinhalte:
» Diaphragma mit seinen faszialen Verbindungen
» Befundungsmöglichkeiten (Compliance, Beweglichkeit, Listening)
» Mobilisationstechniken aus verschiedenen osteopathischen Konzepten – ganzheitliche Betrachtungsweise (viszerale, muskuläre, artikuläre, neurale, emotionale Aspekte)

Zulassungsbedingungen: allgemeine Zulassung

Nächster Termin: 27.11.2020 - 28.11.2020

Kursort: Wien

Kursleiterin: Michaela Schnellnberger

zur Kursbeschreibung