Termin: 29.11.2019 ‒ 01.12.2019

Kursort: Wien

Kursleitung: Ulrike Edda Musil

The Bowstring

Kursinhalte:
Die Bogen- oder auch Zentralsehne genannt, ist eine etwas in Vergessenheit geratene beschriebene myofasciale Struktur, die schon die osteopathischen Gründerväter beschrieben haben. Sie verläuft auf der inneren ventralen Körperseite in longitudinalen Fasern von Schädelmembranen und Jochbein über Einbindung der Viscera bis zu den Unterschenkelfascien.

Kursziel: In diesem Dreitagesseminar wird Einblick gegeben in die spannende Materie der Bogensehne, ihr Verlauf wird durchgearbeitet und soll somit ihr therapeutisches Repertoire ganzheitlich erweitern.

zur Kursanmeldung